Menü
13. Februar
Kerzen auf dem Neumarkt zum 13. Februar
Schwieriger Jahrestag

Geschlossenheit – auch die gibt es in Dresden. Zumindest für einen kurzen Moment war am Montagabend nichts von der vielbeklagten Gespaltenheit in der Stadt zu spüren, als sich 18 Uhr die Menschenkette schloss. Doch drumherum waren auch die vielen Risse zu sehen.

13. Februar

Bombenhagel auf Dresden im Februar 1945

Im Bombenhagel am 13. und 14. Februar 1945 wurde Dresden in Schutt und Asche gelegt. Britische und amerikanische Bomber verwandelten die Altstadt in ein Trümmerfeld.

Der 13. Februar 2017 in Bildern

Mit Glockengeläut ist in Dresden am späten Montagabend das Gedenken an den 72. Jahrestag der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg ausgeklungen. Den ganzen Tag lang gab es verschiedene Veranstaltungen rund um den Jahrestag der Zerstörung der Dresdner Innenstadt im zweiten Weltkrieg.

Weiße Rose zum Dresdner Gedenken

Kleine weiße Rosen aus Seide erinnern jährlich am Jahrestag der Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg an Opfer von Terror und Gewalt und gelten als Zeichen gegen die Vereinnahmung des Datums durch Neonazis.