Menü
Startseite weitere
Zeitungsflirt
Das Projekt "Zeitungsflirt – Zeitung entdecken!" in Dresden und Umgebung

Das Projekt "Zeitungsflirt" soll die Leseförderung und die Medienbildung in der Grundschule in Dresden und Umgebung weiter verstärken. Auf spielerische Art und Weise erforschen die Kinder die Tageszeitung und entdecken dabei jeden Tag nützliche Informationen.Mit Hilfe spezieller Unterrichtsvorschläge und Langzeitaufgaben fördern wir den fächerübergreifenden Unterricht, den Wechsel zwischen gemeinsamen und selbstständigen Lernphasen.Dieses Angebot richtet sich dabei speziell an Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen.

Termine 2017

Vorbereitungsseminar für Lehrer:
29. März 2017, 10 bis 11.30 Uhr in Dresden
24. April bis 16. Juni 2017Die Anmeldefrist für das Projekt „Zeitungsflirt“ ist abgelaufen.

Das Unterrichtsmaterial für das Medienprojekt

Für das Projekt "Zeitungsflirt - Zeitung entdecken!" erhalten die Lehrer umfangreiches Unterrichtsmaterial. Dieses können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen. * Der Downloadbereich ist nur mit Benutzernamen und Passwort zugänglich. Die Lehrer erhalten die Zugangsdaten während des Vorbereitungsseminares oder auf dem Postweg erhalten.

Kontakt

Ihre Anfragen beantworten wir gerne. Ansprechpartner bei den Dresdner Neuesten Nachrichten ist: Sebastian Noack  
Tel.: 0351 / 8075 140
Fax: 0351 / 8075 112
E-Mail"Zeitung in Schulen ist eine Gemeinschaftsprojekt der Dresdner Neuesten Nachrichten und Leipziger Volkszeitung, Osterländer Volkszeitung, Oschatzer Allgemeine Zeitung, Döbelner Allgemeine Zeitung. Infos und Ansprechpartner zu allen Projektgebieten finden Sie hier!

Unser Projektpartner