Menü
ZISCH - Zeitung in Schulen

Willkommen bei den Schülerprojekten...

… der Dresdner Neuesten Nachrichten.Mit unseren Projekten "Zeitungsflirt – Zeitung entdecken!"  für Grundschüler und "Schüler lesen Zeitung"  für die Sekundarstufe I fördern wir die Lese- und die Medienkompetenz. Sie sind Grundlage selbstständigen Lernens, selbstbestimmter Meinungsbildung und aktiver Teilnahme am öffentlichen Leben. Darüber hinaus erfahren die Kinder und Jugendlichen, dass Zeitunglesen informativ, spannend und lehrreich ist. Vor allem machen sie die Erfahrung: Lesen und sich informieren macht Spaß!

Das Projekt "Zeitungsflirt – Zeitung entdecken!"

Das Projekt " Zeitungsflirt - Zeitung entdecken!  " hat die Stärkung der Leseförderung und der Medienbildung in der Grundschule zum Ziel. Auf spielerische Art und Weise erforschen die Kinder die Tageszeitung und entdecken dabei jeden Tag nützliche Informationen. Alle Informationen finden Sie hier!

Das Projekt "Schüler lesen Zeitung"

Mit der Bildungsinitiative „Schüler lesen Zeitung“ fördern die Dresdener Neuesten Nachrichten sowie die Leipziger Volkszeitung mit ihren Regionalausgaben die Lese- und die Medienkompetenz von Schülern der Klassen 8 bis 11 aller Schulformen. Alle Informationen zum Projekt finden Sie hier!

Kontakt

Ihre Anfragen beantworten wir gerne. Ansprechpartner bei den Dresdner Neuesten Nachrichten ist: Sebastian Noack  
Tel.: 0351 / 8075 140
Fax: 0351 / 8075 112
E-Mail"Zeitung in Schulen ist eine Gemeinschaftsprojekt der Dresdner Neuesten Nachrichten und Leipziger Volkszeitung, Osterländer Volkszeitung, Oschatzer Allgemeine Zeitung, Döbelner Allgemeine Zeitung. Infos und Ansprechpartner zu allen Projektgebieten finden Sie hier!

Unser Projektpartner