Menü
Sonntag
LKW-Fahrer, Krankenschwestern, Bankangestellte: Nicht jede Berufsgruppe ist von der Automatisierung gleich stark bedroht. Ein Blick in die Zukunft der Arbeit im Zeitalter der Digitalisierung.
Automatisierung der Arbeit

Es ist noch immer gut gegangen: Bislang entstanden parallel zu neuen Technologien viele neue Jobs. Doch Experten warnen: Künftig müssen Arbeitnehmer mehr denn je “unternehmerisch denken“.

Promi-Talk

Aufklärung als Ausweg aus der Unmündigkeit: Warum der Sozialphilosoph Oskar Negt zum Denken anstiften will.
Oskar Negt im Interview

Einen Computer hat er noch nie benutzt – die Auswirkung der Digitalisierung auf die Gesellschaft beobachtet der Sozialphilosoph Oskar Negt dennoch mit großem Interesse. Daniel Behrendt hat mit dem 82-Jährigen über den radikalen Wandel der Arbeit und die Notwendigkeit, wieder nach dem Sinn des Lebens zu fragen, gesprochen.

Blick in die Science-Fiction-Zukunft
Big Data gegen Infektionskrankheiten
CNC-Fräsen für Hobbybastler
Genuss & Leben

Wie müssen Roboter aussehen, um mit Menschen interagieren zu können? Und wieviel Menschlichkeit ist eher gruselig als sympathisch?
Ein Gesicht für die Roboterkollegen

Roboter sind längst unter uns. Doch wie müssen sie beschaffen sein, damit wir Vertrauen in sie fassen? Dem Menschen ähnlich? Oder doch eher nüchtern und funktional?

Meist gelesen

Mode & Stil

Im Blaumann zur Schlagerparty: US-Sängerin Sarah Jane Scott gehört zu den Fans des Workwear-Looks.
Die Rückkehr der Workwear

Workwear ist wieder angesagt – und ist mehr als nur ein Modetrend. Der Arbeitslook ist zu einer Lebenseinstellung geworden. In einer Zeit, in der sich alles über Knopfdruck am Computer regeln lässt, steht er für die Suche nach Beständigkeit.