Menü
Abiturienten der Beruflichen Gymnasien starten Abschlussprüfung
Klein Mittel Groß

Abitur Abiturienten der Beruflichen Gymnasien starten Abschlussprüfung

2400 Abiturienten der Beruflichen Gymnasien in Sachsen starten am Dienstag ihre Abschlussprüfungen. Begonnen wird mit dem Fach Deutsch, wie das Kultusministerium am Freitag in Dresden mitteilte. Zum ersten Mal bearbeiten die Schüler Aufgaben aus dem länderübergreifenden Abituraufgabenpool.

Quelle: dpa

2400 Abiturienten der Beruflichen Gymnasien in Sachsen starten am Dienstag ihre Abschlussprüfungen. Begonnen wird mit dem Fach Deutsch, wie das Kultusministerium am Freitag in Dresden mitteilte. Zum ersten Mal bearbeiten die Schüler der Leistungskurse Deutsch, Englisch und Mathematik dabei Aufgaben aus dem länderübergreifenden Abituraufgabenpool. Wie an den allgemeinbildenden Gymnasien müssen die Schüler den Angaben zufolge in fünf Fächern Prüfungen ablegen. Nach erfolgreichem Bestehen erhalten sie die Allgemeine Hochschulreife, also das Abitur.

dpa

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Fußballvereine sollen härter gegen Randalierer durchgreifen
Nächster Artikel: DGB sieht Nachholbedarf bei Berufsausbildung in Sachsen