Menü
Bauarbeiter legen Dresdner Verkehrsinfo-Tafeln lahm
Klein Mittel Groß

Kabel beschädigt Bauarbeiter legen Dresdner Verkehrsinfo-Tafeln lahm

Bauarbeiten auf der Tiergartenstraße haben die Verkehrsinfo-Tafeln in Dresden lahm gelegt. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, wurde ein Lichtwellenleiterkabel beschädigt, das die Daten zwischen der Verkehrszentrale des Straßen- und Tiefbauamtes in der Lohrmannstraße und der Technischen Universität übermittelt

Auch das Elbebrückeninformationssystem ist nach dem Kabeldefekt ausgefallen.

Quelle: Carola Fritzsche (Archiv)

Dresden. Bauarbeiten auf der Tiergartenstraße haben die Verkehrsinfo-Tafeln in Dresden lahm gelegt. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, wurde ein Lichtwellenleiterkabel beschädigt, das die Daten zwischen der Verkehrszentrale des Straßen- und Tiefbauamtes in der Lohrmannstraße und der Technischen Universität übermittelt. Dadurch fallen sowohl die Verkehrsinformationstafeln als auch das Elbebrückeninformationssystem komplett aus, da keine aktuellen Infos zur Verkehrslage mehr geschaltet werden können. Das Straßen- und Tiefbauamt rechnet damit, dass das Kabel bis Freitag wieder repariert ist.

Von sl

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Landesdirektion: 4 Monate Pause an der Oskarstraße
Nächster Artikel: Dresdner Straßenbahnfahrer lösen Ticket für Tram-EM auf Teneriffa